Ramba Zamba-Riesenspielfest im Rathaus

Kunterbunte Spieltage mit dem wienXtra-ferienspiel

Wien (OTS) - Von 3. bis 5. Jänner verwandelt sich das Rathaus in ein riesengroßes Spieleparadies für Kinder und Familien - der Eintritt ist frei. Drei Tage lang gibt´s beim Ramba Zamba-Riesenspielfest kunterbunte Action mit brandneuen Brett- und Gesellschaftsspielen, Computergames und vielfältigen Mitmach-, Mitspiel- und Kreativstationen. Auf alle Spielefans wartet auf der großen Ramba Zamba-Bühne ein abwechslungsreiches Showprogramm. Holli Knolli, das Maskottchen des wienXtra-ferienspiels, ist natürlich auch bei diesem Event mit dabei.

Spielemarathon der Sonderklasse

Die wienXtra-spielebox erwartet die BesucherInnen beim Ramba Zamba-Riesenspielfest mit kniffligen, spannenden und witzigen Spielen. Viele verschiedene Spieleinseln laden zum Ausprobieren der neuesten Spiele 2002, der beliebtesten Computergames und zu Spieletests an der Konsole. Spieleschnäppchen finden sich beim Spielemarkt, wo Kinder auch mitgebrachte Spiele tauschen und verkaufen können. Tolle Spiele winken als Gewinn bei der spannenden Spiele-Quiz-Show. Allen Spielefreaks stehen die ExpertInnen der spielebox mit vielen interessanten Tipps und Infos zum Spielekauf zur Seite.

Bühne frei für unseren Holli Knolli

Auf der großen Ramba Zamba-Bühne im Wappensaal sorgen Holli Knolli, KIGRU und Moderator Mirko S. für ausgelassene Stimmung und jede Menge Action. Auf dem Programm stehen außerdem Tanzanimation, das große Memory-Gewinnspiel der Fernwärme Wien, fantastische Spiele mit Käpt'n Hugo und die Großstadtindianer mit ihrer mitreißenden Trommelshow. Der Zauberweltmeister Tony Rei und Brigitte die "Hexe" entführen alle Zauberfans in die faszinierende Welt der Magie.

Das Rathaus im Ramba Zamba-Fieber

Im Rathaus spielt sich´s ab! Über 20 verschiedene Mitmach-Stationen sorgen beim Ramba Zamba-Riesenspielfest für drei Tage voller Abwechslung und Vielfalt. Einige der Highlights sind: die Holli Knolli-Bastelecke von "der bunte weberknoten", Funsportarten im Rahmen von "Bewegung findet Stadt", die KiKu-Zeitungswerkstatt, die Ramba Zamba-Insel für die jüngsten BesucherInnen, Schminkstationen vom wienXtra-ferienspiel uvm. Zum Ausruhen und Erfrischen stehen im Ramba Zamba-Buffet leckere Schmankerln und coole Drinks bereit.

wienXtra-ferienspiel

Seit 30 Jahren ist Ferienspaß für unzählige Kinder und Jugendliche mit Holli Knolli, dem Maskottchen des wienerferienspiels verbunden. Ob in den großen Ferien, den Semester- oder den Winterferien - die Angebots-Palette für die rund 800.000 FerienspielerInnen zwischen 6 und 12 Jahren reicht von der Nachtwanderung über gemeinsame Kino- und Museenbesuche bis hin zu Mitmach-Musikshows, Ghostparties, Eisfesten am Wiener Rathausplatz uvm.

o Ramba Zamba-Riesenspielfest
Fr, 3. bis So, 5. Jänner 2003
Fr, 3. und Sa, 4. Jänner 2003 jeweils von 14 bis 18 Uhr;
So, 5. Jänner 2003 von 10 bis 18 Uhr
1010, Rathaus
Eintritt frei!
o Infos:
http://www.ferienspiel.at
(Schluss) mc

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Martin Cabana (Leiter wienXtra-ferienspiel)
Tel. 01 4000-84 399,
Selina Englmayer (Public Relations)
Tel. +01-4000-84 374,
eMail: ferienspiel@wienXtra.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012