Wettbewerb Westbahnhof: Einladung zum Mediengespräch

Mit StR. Schicker und ÖBB-Dir. vorm Walde

Wien (OTS) - Der europaweite Planungswettbewerb zur Entwicklung
der ÖBB-eigenen, nicht-betriebsnotwendigen Liegenschaften im Bereich des Wiener Westbahnhofes ist abgeschlossen. Insgesamt geht es um die Entwicklung eines 130.000 m2 großen Areals. Kommenden Freitag, 10. Jänner, präsentieren ÖBB-Generaldirektor Dipl.Bw. Rüdiger vorm Walde und Planungsstadtrat DI Rudolf Schicker im Rahmen eines Mediengesprächs das Siegerprojekt des Planungswettbewerbes und damit das Städtebauliche Leitbild für den neuen Stadtteil. Wir laden die KollegInnen in den Medien herzlich dazu ein und freuen uns auf Ihr Kommen!

o Bitte merken Sie vor:
Mediengespräch "Projektpräsentation Planungswettbewerb und Stadtentwicklung am ÖBB-Areal Wien West"
Zeit: Freitag, 10. Jänner, 10 Uhr
Ort: Westbahnhof, Bahnhofsrestaurant "e-station", Saal "Sissi", Europaplatz 1, 1150 Wien. (Schluss) gb

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Gaby Berauschek
Tel.: 4000/81 414
gab@gsv.magwien.gv.at
ÖBB Kommunikation Wien
Mag. Gary Pippan
Tel: 93 000-33596
Fax: 93 000-25009
gary.pippan@kom.oebb.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002