Bereits 230.000 Besucher in den Nachmittagsstunden am Silvesterpfad

Wien (OTS) - Nur mehr etwa sechs Stunden verbleiben noch im alten Jahr. Und bereits jetzt wird fleißig gefeiert. Denn seit 14.00 Uhr steht die Wiener Innenstadt ganz im Zeichen des traditionellen Silvesterpfades.
Laut Veranstalter, der stadt wien marketing service gmbh, haben bisher 230.000 Besucher das bunte, mannigfaltige Nachmittagsprogramm genossen.
Zu den besonderen Highlights dabei zählten vor allem die neue Bühne neben dem Burgtheater und der Hohe Markt. Aber auch Gerda Rogers, diegemeinsam mit zahlreichen Neugierigen einen Blick in die Zukunft wagte, begeistert.
(Forts. folgt) (Schluss)bz

Rückfragen & Kontakt:

stadt wien marketing service gmbh
Medienabteilung
Barbara Schwarzinger
Tel.: (01) 3198200-0 oder mobil 0664 1023093
schwarzinger@wien-event.at
http://www.wien-event.at</P>;

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SWM0003