Landauer: Wiener FPÖ ladet Medienvertreter zu Sondergesundheitsausschuss ein

Freitag, 3. Jänner 2003 12.00 Uhr - Rathaus Arkadenhof -Erdgeschoss Top 24 (Zimmer des Untersuchungsausschusses)

Wien, 2002-12-30 (fpd) - "SP-Gesundheitsstadträtin Dr. Pittermann hat dem Verlangen der Freiheitlichen, die Medienvertreter am Sondergesundheitsausschuss teilnehmen zu lassen, bis jetzt nicht nachgegeben. Hiermit laden wir die Damen und Herren der Medien herzlich dazu ein, im Vorfeld und nach der Sitzung über den außerordentlichen gemeinderätlichen Gesundheitsausschuss zu berichten", so heute die Gesundheitssprecherin der Wiener FPÖ, Stadträtin Karin Landauer. ****

Landauer wies darauf hin, dass die Turbulenzen im Wiener Spitalsbereich und die Zukunft des Kaiserin-Elisabeth-Spitals für die Öffentlichkeit von enormer Bedeutung sei und dieser die Diskussion darüber nicht vorenthalten werden dürfe.

Der Sondergesundheitsausschuss findet am Freitag den 3. Jänner 2003 um 12 Uhr im Rathaus, Arkadenhof Erdgeschoss Top 24, statt. (Schluss) lb

Rückfragen & Kontakt:

FP-Wien/0664 19 16 323

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0001