MA 45: Eislaufen auf Kunsteis ist sicherer

Zu hohes Risiko auf Alter und Neuer Donau

Wien (OTS) - Trotz der derzeitigen Winterlandschaft in Wien rät
die MA 45, Wasserbau, vom Eislaufen auf der Alten und Neuen Donau ab. Auf Grund der unterschiedlichen Eisdicke kann ein gefahrenfreies Eislaufen nicht garantiert werden. Besonders unter Brücken ist das Risiko einzubrechen besondoers hoch. Das Betreten der gefrorenen Flächen liegt daher ausschließlich in Eigenverantwortung.

Der Tipp der MA 45: Besser Eislaufen auf Kunsteis.

(Schluss)bfm

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Diensthabender Redakteur:
Tel.: (++43-1) 4000/81081

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014