KORREKTUR zu OTS 0045: "Licht ins Dunkel"-Initiator Kurt Bergmann ist am 28.12. im Ö1-"Journal zu Gast"

Wien (OTS) - In OTS 0045 muss es im letzten Satz richtig heißen:
Alle drei Spendenaktionen, die der ORF medial aufbereitet und unterstützt, haben über die Jahre hinweg fast vier Millionen Euro (das sind 300 Milliarden Schilling) an Spendengeldern für behinderte und in Not geratene Menschen zusammengebracht.

KORRIGIERTE FASSUNG

"Licht ins Dunkel"-Initiator Kurt Bergmann ist am 28.12. im Ö1-"Journal zu Gast"=

Wien (OTS) - Kurt Bergmann ist am Samstag, 28. Dezember 2002 bei Brigitte Handlos "Im Journal zu Gast" im Mittagsjournal um 12.00 Uhr auf Österreich 1.****

Die Licht ins Dunkel Gala des ORF am Heiligen Abend hat auch heuer wieder mit 5,8 Millionen Euro einen neuen Spenderekord gebracht. Initiator Kurt Bergmann zieht nach 30 Jahren "Licht ins Dunkel", 10 Jahren "Nachbar in Not" und 5 Jahren Hochwasser Soforthilfe, eine Bilanz seiner Tätigkeit. Bergmann ist Journalist, war Generalsekretär des ORF, Intendant des Landesstudio Steiermark und zuletzt Leiter der Abteilung "Humanitarian Broadcasting". Alle drei Spendenaktionen, die der ORF medial aufbereitet und unterstützt, haben über die Jahre hinweg fast vier Millionen Euro (das sind 300 Milliarden Schilling) an Spendengeldern für behinderte und in Not geratene Menschen zusammengebracht.(hb)

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 01/501 01/18175

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0004