Silvester: Rauchfangkehrerinnen servieren Gratis-Sekt

31.12. (14-17 Uhr): Schaumwein für Erwachsene, Schokolade für Kinder, "Eintritt frei" im Rauchfangkehrer-Museum

Wien (OTS) - "Viel Glück im Neuen Jahr" wünschen am Dienstag, 31. Dezember, zwei charmante Rauchfangkehrerinnen den Besuchern des Rauchfangkehrer-Museums in Wien 4., Klagbaumgasse 4. Von 14 bis 17 Uhr öffnet das beliebte Museum am Silvester-Nachmittag seine Pforten, der Eintritt ist frei. Jeder erwachsene Gast wird mit einem Glas Sekt auf den nahenden Jahreswechsel eingestimmt und alle Kinder werden mit "Rauchfangkehrer"-Schokoladefiguren bedacht. Der prickelnde Trunk wie auch die Glück verheißenden Leckereien sind kostenlos.

Gerne stehen die Rauchfangkehrerinnen den Museumsgästen für ein gemeinsames Erinnerungsfoto zur Verfügung. Fotofreunde sollten deshalb ihre Kameras nicht vergessen.

Alte Rauchfangkehrer-Fahne und bemerkenswerte Öfen

Neben den guten Wünschen der Glücksbringer und ihren köstlichen Gaben gibt es auch andere Gründe für die nachmittägliche Visite im Rauchfangkehrer-Museum, beispielsweise kann die Zunft-Truhe der Schornsteinfeger betrachtet werden. Eine historische Fahne (um 1870) und das "Ehrenbuch" der Wiener Rauchfangkehrer (1928) sind gleichfalls zu bestaunen. Die aktuelle Sonder-Ausstellung "Öfen zum Träumen" bietet zahlreiche interessante Exponate, vom bescheidenen "Kanonenofen" (auch: "Arme-Leute-Ofen") bis hin zu einem prächtigen Majolika-Kachelofen.

Das Rauchfangkehrer-Museum in der Klagbaumgasse 4 ist mit den Straßenbahn-Linien 62 und 65 sowie mit der "Wiener Lokalbahn" bequem erreichbar. Nach der "Silvester-Aktion" wird das Museum für einige Tage gesperrt. Eine Besichtigung ist ab Sonntag, 12. Januar 2003, zu den regulären Öffnungszeiten (jeweils Sonntag, zwischen 10 und 12 Uhr) wieder möglich. Der Zutritt ist gratis.

Allgemeine Informationen:
o Rauchfangkehrer-Museum:
http://www.wien.gv.at/ma53/museen/rauch/index.htm

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007