Lotto: Jackpot nach "Zahlen-Vierling" - 1,9 Mio. Euro warten

Solo Joker mit mehr als 187.000,- Euro in der Steiermark

Wien (OTS) - Mit einem äußerst seltenen Phänomen, nämlich einem "Zahlen-Vierling", wartete Fortuna bei der Lotto Weihnachtsziehung am vergangenen Mittwoch auf. 39, 40, 41 und 42 rollten - nebst 4 und 23 - aus dem Ziehungstrichter, und diese Kombination stand auf keiner Quittung. Somit gibt es einen Jackpot, im Topf bleiben rund 742.000,-Euro. Für kommenden Sonntag bedeutet dies, dass es beim Sechser um rund 1,9 Millionen Euro geht.

Es war erst das vierte Mal in der 16-jährigen Lotto Geschichte, dass vier aufeinanderfolgende Zahlen gezogen wurden. Erstmals geschah es am 4. November 1990 (damals 9, 10, 11 und 12), dann am 6. März 1994 und am 14. Februar 1999 (jeweils 29, 30, 31 und 32).

Einen Sologewinn gab es beim Fünfer mit Zusatzzahl. Ein Spielteilnehmer aus Oberösterreich war mit einem Quicktipp erfolgreich und bekommt mehr als 141.000,- Euro. Zum Sechser fehlte ihm die Zahl 39.

Quiz 2002 - der Ö3 Jahresrückblick für Lotto Spielteilnehmer

Lotto Spielteilnehmer sollten ihre Ohren spitzen und Ö3 hören. Denn Ende Dezember geht es für Lotto Spielteilnehmer und Ö3 Hörer hoch her. Sie können vier Tage lang eine Menge Geld gewinnen.

Vom Freitag, dem 27. Dezember 2002 bis Montag, dem 30. 12. 2002 werden auf Ö3 täglich zwischen 9.00 und 19.00 Uhr zweimal pro Stunde Fragen zum vergangenen Jahr gestellt. Aus drei Antworten kann gewählt werden.

Für jede richtige Antwort gibt es 1.000,- Euro. Der Kandidat kann aus dem Spiel jederzeit aussteigen und bekommt das bis dahin erspielte Geld. Bei einer falschen Antwort verliert er seinen Gewinn. Dieser Betrag wandert dann in den Jackpot für die nächste Frage.

Mitspielen können alle, die ihre Lottotipps im Zeitraum vom 1. bis 30. Dezember abgegeben haben. Unter allen Anrufern hat immer der jeweils 33. Anrufer die Chance, mitzuspielen.

JOKER

Beim Joker gibt es einen Sologewinner. Er kommt aus der Steiermark und tat gut daran, von der mehrfachen Joker Möglichkeit pro Wettschein Gebrauch zu machen. Mit dem zweiten (von drei gespielten) Joker Tipp war er erfolgreich und gewann mehr als 187.000,- Euro.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch, dem 25. Dezember 2002:

JP Sechser zu EUR 741.675,20
1 Fünfer+ZZ zu EUR 141.271,40
109 Fünfer zu je EUR 1.458,00
6.253 Vierer zu je EUR 45,10
104.751 Dreier zu je EUR 4,20

Die Gewinnzahlen: 4 23 39 40 41 42 Zusatzzahl: 34

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch, dem 25. Dezember 2002:

1 Joker zu EUR 187.045,30
10 mal EUR 7.000,00
91 mal EUR 700,00
919 mal EUR 70,00
9.077 mal EUR 7,00

Jokerzahl: 920670

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.lotterien.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001