ACUS warnt vor Krieg gegen die Menschen im Irak: Weihnachtsfriede - 365 Tage im Jahr

Wien (SK) "Es ist sehr traurig, dass wir heuer Weihnachten mit grosser Wahrscheinlichkeit in einer Vorkriegszeit feiern - vor dem Krieg gegen die Menschen im Irak", sagte der Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Christentum und
Sozialdemokratie (ACUS) Richard Schadauer. ****

"Krieg ist Krankheit, keine Lösung", zitiert Schadauer den deutschen Theologen Eugen Drewermann. "Schöne Worte zu Weihnachten helfen nichts, wenn an den restlichen Tagen des Jahres aufgerüstet sowie mit wirtschaftlicher und militärischer Gewalt die Weltmacht aufrechterhalten wird."

"Besonders bedauerlich ist, dass gerade sich als 'Christen' deklarierende Politiker wie US-Präsident Bush und der britische Premierminister Blair vehement auf militärische Gewalt setzen. Wer Kriege vorbereitet, hat vom Christentum nix verstanden", schloss ACUS-Bundesvorsitzender Richard Schadauer. (Schluss) ns/mm

Information: Richard Schadauer, ACUS Bundesvorsitzender, Tel. 01 789 24 58 Alois Reisenbichler, Pressesprecher, Tel. 0664 39 51 809

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002