Mord und Selbstmord

Wien (OTS) - Am 21.12.2002, gegen 13.00 Uhr, erstattete ein Mann
bei der Polizei in Schwechat Anzeige, dass seine 34- jährige Schwester Marianne Y. aus Schwechat, genauso wie ihr Ehegatte abgängig sei. Die sofort durchgeführten Erhebungen der kriminalpolizeilichen Abteilung der Polizei Schwechat ergaben, dass es zwischen den Eheleuten zuvor schon des öfteren zu Streit gekommen war und eine Scheidung bevorstand. Dazu kam noch der Umstand, dass der Ehegatte, der 38- jährige Orhan Y. die beiden gemeinsamen minderjährigen Kinder an diesem Tag zu Verwandten gebracht hatte und anschließend mit dem Auto weggefahren war. Im Zuge der eingeleiteten Fahndung wurde schließlich der Pkw des Y. in Wien 11., Alberner Hafen, im Bereich des Friedhofes der Namenlosen, aufgefunden. Y. hatte seine Gattin, welche am Beifahrersitz saß, mit drei gezielten Schüssen in Hals und Oberkörper getötet und anschließend sich selbst das Leben genommen. Die Amtshandlung führt das Kriminalkommissariat Ost, Außenstelle Simmering.

Sg/21.12.2002
AA/22.12.2002

Rückfragen & Kontakt:

Sicherheit & Hilfe
Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001