Verkehrsmaßnahmen (2)

Nächtliche Fahrstreifensperren auf der A 23

Wien (OTS) - Auf der A 23/Südosttangente sind im Bereich des Stadlauer Tunnels und des Hirschstettner Tunnels (22. Bezirk) durch die MA 28 - Autobahnmeisterei Kaisermühlen, Wartungsarbeiten an der Steuerung von Wechselwegweisern und Ampeln vorzunehmen. Sie werden noch in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, zwischen 20 Uhr und 5 Uhr früh, vorgenommen. Entsprechend dem Arbeitsfortschritt wird auf beiden Richtungsfahrbahnen jeweils ein Fahrstreifen gesperrt. Da die Verkehrssituation mehrmals wechselt, der Appell an die Fahrzeuglenker, besonders vorsichtig in die Tunnel einzufahren und sich rechtzeitig einzuordnen.

Nächtliche Arbeiten auch im Laaer Berg-Tunnel

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag werden auf der A 23 auch im Laaer Berg-Tunnel (10. Bezirk) Arbeiten - hier Revisionsarbeiten an Verkehrslichtsignalanlagen - auf der Richtungsfahrbahn Norden (Kagran) vorgenommen. In der Zeit zwischen 22 Uhr und etwa 24 Uhr müssen zwei Fahrspuren verkehrsfrei bleiben. (Schluss) pz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
ziw@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015