SPÖ: AIK-Lösung gibt Mitarbeitern vor Weihnachten wieder eine positive Perspektive

AIK-Lösung im Gegensatz zum Budget ein Weihnachtspakerl über das man sich freuen kann

Klagenfurt (SP-KTN) Der Landesparteivorsitzende der SPÖ-Kärnten zeigte sich nach der Regierungssitzung über die AIK-Lösung erfreut. "Wir haben für die Maßnahmen gestimmt, weil sie die Arbeitsplätze sichern und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wieder Perspektiven geben", so Ambrozy. Im Gegensatz zum Schulden-Weihnachtspakerl, das das Budget Pfeifenbergers bringe, können die Förderungen für die AIK-Lösung, als Weihnachtspaket, das eine sinnvolle Maßnahme darstellt, bezeichnet werden.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Kärnten
Mario Wilplinger
Pressereferent
Tel.: 0463/57788-76
E-Mail: mario.wilplinger@spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90002