euro adhoc: OMV Aktiengesellschaft / OMV: Grünes Licht für österreichische Gaslösung mit EconGas (D)

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

■ Optimale Gasversorgung für Businesskunden in Österreich und Nachbarstaaten
■ Operatives Geschäft startet Anfang 2003

Nach der vollständigen Liberalisierung des österreichischen Gasmarkts per 1. Oktober 2002 und der Zustimmung des Kartellgerichts am 23. Oktober 2002 startet die Econ-Gas GmbH Anfang 2003 mit dem operativen Geschäft. Der österreichische Gasanbieter für Businesskunden sieht Österreich und seine Nachbarstaaten als primäre Zielmärkte seiner mitteleuropäischen Wachstumsstrategie.

Kerngeschäft der EconGas GmbH ist der Erdgas-Direktvertrieb an Kunden mit einem Jahresverbrauch ab 500.000 m3 sowie der Handel mit Erdgas an internationalen Han-delsplätzen und Börsen, wie die Hubs in Zeebrugge (Belgien) oder Oude/Bunde/Statenzijl (Grenze Holland/Deutschland), sowie in Zukunft in Baumgarten (Österreich).

EconGas beginnt das operative Geschäft mit Jahreswechsel, jährlich sollen mehr als 5,5 Mrd m3 Erdgas verkauft werden. Das neue Unternehmen mit Firmensitz im Wiener ARES Tower und einer Zweigniederlassung in Linz wird rund 50 Mitarbeiter beschäftigen. Ei-gentümer sind: Begas (2,6%), EVN (15,7%), Linz Gas/Wärme (0,45%), OMV Erdgas (50%), OÖ Ferngas (15,55%) und Wiengas (15,7%).

EconGas-Partner spielen aktive Rolle
"Unsere Eigentümerstruktur ermöglicht ein Optimum an Synergien", erklärte der Econ-Gas-Geschäftsführer für Finanzen, Kommunikation und Trading Werner Auli anlässlich der offiziellen Vorstellung der neuen Gesellschaft. "OMV bringt mit ihrem 50%-Anteil ihr Know-how als einer der führenden mitteleuropäischen Erdöl- und Erdgaskonzerne ein. Hinzu kommt die Kundennähe als Stärke der Landesgesellschaften. Dieser Mix ist eine optimale Voraussetzung für das Angebot kundenorientierter "Energy Solutions" — von Produkten und Dienstleistungen bis hin zur Errichtung modernster Cogeneration-Anlagen im In- und Ausland. Weiteres Wachstum soll durch die Gewinnung von Neukunden in unseren Nachbarländern erreicht werden."

Rückfragen & Kontakt:

Cubitt Consulting
Presse:
Peter Ogden, London
Tel.: +44 (20) 7367-5130
E-Mail: peter.ogden@cubitt.com
Mark Kollar, New York
Tel.: +1 (212) 896-1201
E-mail: mark.kollar@cubitt.com
EconGas GmbH
Daniela Simon Tel. +43 664 312 59 73
E-Mail: daniela.simon@econgas.com
Internet Homepage: http://www.econgas.com
Tel: +43(0) 40440 21622
FAX: +43(0) 40440 29496
Email: investor.relations@omv.comEnde der Ad-hoc-Mitteilung euro adhoc 19.12.2002
---------------------------------------------------------------------Emittent: OMV Aktiengesellschaft
Otto-Wagner-Platz 5
AT-1090 Wien
Tel: +43(0) 40440 21622
FAX: +43(0) 40440 29496
Email: investor.relations@omv.com
WWW: www.omv.com
ISIN: AT0000743059
WKN: 074305
Indizes: ATX, ATX Prime
Börsen: Amtlicher Markt Bayerische Börse, Frankfurter
Wertpapierbörse, London Stock Exchange, Wiener Börse AG
Branche: Öl und Gas Verwertung
Sprache: DeutschOMV
Presse:
Bernhard Hudik
Tel.: 0043 1 40440 21660
E-Mail: bernhard.hudik@omv.com
Thomas Huemer
Tel.: 0043 1 40440 21660
E-Mail: thomas.huemer@omv.com
Investoren/Analysten:
Brigitte H. Juen
Tel.: 0043 1 40440 21622
E-Mail: investor.relations@omv.com
Internet home page: http://www.omv.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0001