BA-CA Leasing festigt Pole-position in der Slowakei

Finanzierungsvertrag mit EBRD ermöglicht attraktives Leasing für slowakische KMUs

Wien/Bratislava (OTS) - Durch Unterzeichnung eines weitreichenden Vertrags mit der European Bank for Reconstruction and Development (EBRD) ist der Bank Austria-Creditanstalt Leasing ein weiterer zukunftsweisender Schritt im osteuropäischen Leasingmarkt gelungen. Sie ist die erste Leasinggesellschaft in der Slowakei, die diese Refinanzierungsform zur Verfügung hat und damit einzigartige Leasingprodukte für ihre Kunden anbieten kann.

Die EBRD, die Unternehmen in Mittel- und Osteuropa unterstützt, und die CAC LEASING Slovakia, a.s., Tochtergesellschaft der BA-CA Leasing, haben am Dienstag, dem 17. Dezember 2002, einen für die Slowakei neuartigen Kreditvertrag unterschrieben. Die für die Unterstützung slowakischer KMUs bestimmten Finanzmittel werden im Rahmen des Projektes "EU EBRD SME Facility-Leasing Window" in der Höhe von 15 Mio. Euro gewährt. Dieses von der EBRD angebotene Programm war bisher Banken vorbehalten, nun kann es als erste Leasinggesellschaft auch die CAC LEASING nutzen. "Betrachtet man die Unternehmensstruktur in der Slowakei, dann passt das EBRD-Leasing perfekt in unsere Gruppenstrategie. Wir setzen bewusst auf die Unterstützung des dynamischen KMU-Segments in den CEE Ländern", so Dr. Ortwin Klapper, Geschäftsführer der BA-CA Leasing.

Für die Ausschöpfung dieser günstigen Finanzierung bei der CAC LEASING müssen slowakische klein- und mittelständische Unternehmen bestimmte Kriterien erfüllen. "Die Gesellschaften dürfen maximal 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter umfassen und müssen mehrheitlich in slowakischer Hand sein. Darüber hinaus sind die Anschaffungskosten für das Leasingobjekt gedeckelt", erklärt Mag. Alexander Schmidecker, Vorstandsvorsitzender der CAC LEASING.

Für den slowakischen Markt steht das Produkt im Laufe des 1. Quartals 2003 zur Verfügung. Finanziert werden können damit sowohl LKWs und Verkehrstechnik als auch Maschinen. Weitere Schwerpunkte sind die Landwirtschaft und der Bereich Technologieleasing. "Unsere Strategie in Mittel- und Osteuropa setzt auf kontinuierliche Markt-und Qualitätssteigerung in dynamischen Bereichen. Mit dem EBRD-Leasing können wir die gute Position der CAC LEASING weiter stärken", so Klapper abschließend.

CAC LEASING Slovakia, a.s

Die 1996 gegründete CAC LEASING Slovakia, a.s. ist Bestandteil des internationalen Netzwerks der Bank Austria Creditanstalt Leasing Gruppe und der KB-Group. Sie nimmt unter den Universal-Leasinggesellschaften der Slowakei den ersten Platz ein. Die CAC LEASING Slovakia, a.s. bietet sowohl Finanzierungsmodelle für Absatzpartner in den Bereichen Pkw, Nutzfahrzeuge und Maschinen als auch Mobilien-Leasing für alle Arten von mobilen Investitionsgütern in den Bereichen Baumaschinen, Metall-, Holz- und Kunststoffverarbeitung, Produktionsmaschinen und Transportgewerbe.

Rückfragen & Kontakt:

Bank Austria Creditanstalt Leasing
Marketing und Kommunikation
Mag. Manfred Oschounig
Tel.: 01/588 08 DW 4643
Mobil: 0664/1010970
manfred.oschounig@leasaustria.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011