NOTBURGA SCHIEFERMAIR - LEBENSLAUF DER NEUEN OBERÖSTERREICHISCHEN ÖVP-NATIONALRATSABGEORDNETEN

Wien, 14. Dezember 2002 (ÖVP-PK) Die neue oberösterreichische ÖVP-Nationalratsabgeordnete Notburga Schiefermair hat im Wahlkreis Linz und Umgebung ein Grundmandat für die ÖVP errungen und zieht nun in den Nationalrat ein. Nachstehend der Lebenslauf der neuen Mandatarin: ****

Notburga Schiefermair wurde am 9. Mai 1966 in Wels geboren. Sie besuchte Volks- und Hauptschule in Eferding und die HLBLA in Elmberg. Danach absolvierte sie das pädagogische Bundesseminar für land- und forstwirtschaftliches Bildungswesen in Ober St. Veit und erarbeitete Zertifikate bei Seminaren für Persönlichkeitsentwicklung, Bäuerliche Unternehmer Schulung (BUS), Trainerausbildung (Persönlichkeitsentwicklung, Kommunikation) und NLP (Neurolinguistische Programmierung)-Practise.

Zu den beruflichen Stationen im Leben von Notburga Schiefermair gehört die Landwirtschaftskammer, die Projektstudie "Die Situation der Bäuerin in Oberösterreich" von der Entwicklung bis zur Ausführung, die Geschäftsführung vom Verein "Machland Markenfleisch" und die gemeinsame Betriebsführung des familiären Gemüsebaubetriebes in der Sommersaison. In der Wintersaison ist Schiefermair als Trainerin tätig.

Notburga Schiefermair ist seit 1987 verheiratet und hat vier Kinder im Alter von 15, 13, zehn und sieben Jahren.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel. 01/40110/4432
http://www.parlament.gv.at/v-klub/default.htm

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0010