AVISO: Pressegespräch über neue Sportstrukturen im Bundesheer

Heeres-Sportzentrum mit mehr Kompetenzen ausgestattet

Wien (BMLV) - Im Zuge der Neuorganisation im Bundesministerium für Landesverteidigung wurden auch die Sportstrukturen neu gestaltet. Deshalb laden Bundesminister Herbert Scheibner und der neue Kommandant des Heeres-Sportzentrums, Oberst Gerhard Eckelsberger, zu einem Pressegespräch am Montag, dem 16.12.2002 um 10 Uhr im Prinz-Eugen-Saal des Garnisonskasinos Wien, (Maria Theresien-Kaserne, Am Fasangarten 2, 1130 Wien) ein. ****

Ziel des Pressegespräches ist es, über die neue Organisation und die neuen Aufgaben des Heeres-Sportzentrums zu informieren und offene Fragen zur Leistungssportförderung im Österreichischen Bundesheer zu beantworten.

Alle Medienvertreter sind herzlich zu diesem Pressegespräch eingeladen.

13. Dezember 2002 (Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung
Strategische Kommunikation - StratKom
Tel: +43 1 5200-0
stratkom@bmlv.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001