Lernerfolg ist wie ein Schnellzug

5 Jahre ECDL: Politiker taufen ECDL Kurier der ÖBB

Wien (OTS) - Was Lernen mit Bahnfahren zu tun hat, wird bei
näherer Betrachtung der neuesten PR-Aktion von Oesterreichischer Computer Gesellschaft und ÖBB rasch klar. Am 16. Dezember wird anlässlich des fünfjährigen Jubiläums der ECDL Initiative in Österreich der "ECDL Kurier" getauft, ein Eurocity (EC 561) von Bregenz nach Wien. Ausbildungspartner informieren in den Bahnhöfen über das ECDL-Angebot.

Tagtäglich benützen tausende Menschen auf dem Weg zu Arbeitsplatz und Ausbildungsort die Bahn. Ebenso wird für immer mehr Menschen zertifizierte Ausbildung am PC zum unerlässlichen Bestandteil der Vorbereitung auf das Berufsleben und des Weiterkommens in der Karriere.

Daher ist es naheliegend, über die hochfrequente Kommunikationsschiene Bahn das Thema ECDL zu verbreiten.

Mit dem kommenden Fahrplanwechsel der Bundesbahnen am 15. Dezember 2002, der erstmals europaweit erfolgt, wird es einen Eurocity mit dem Namen "ECDL Kurier" geben. Start ist in Bregenz, Zielbahnhof ist Wien West. Er hält u.a. in den Landeshauptstädten Innsbruck, Salzburg, Linz und St. Pölten. Über den ECDL wird in den bei jeder Fahrt neu ausgebenen Zugsbegleitern informiert.

Am 16. Dezember führt der "ECDL Kurier" anläßlich des ECDL Tages einen Sonderwaggon, in dem sich die Reisenden in gemütlicher Atmospähre über den ECDL informieren können, etwa Beispielprüfungen ausprobieren und Ausbildungsangebote ansehen.

Gleichzeitig ist der 16.12. ECDL Informationstag in den Bahnhöfen Bregenz; Innsbruck, Salzburg, Linz, St. Pölten und Wien. IT-Ausbildungspartner der ECDL Initiative machen mit Informationsmaterial über ihre Bildungsangebote sowie kleine Speisen und Getränke die Wartezeit in den Bahnhöfen schmackhaft.

In Pressegesprächen in den Bahnhöfen Bregenz, Salzburg, St. Pölten und Wien sprechen Landespolitiker, OCG- sowie Interessensvertreter bzw. Repräsentanten von Firmen, die den ECDL im Unternehmen eingeführt haben, über die Erfolgsstory ECDL mit mittlerweile über 50.000 AbsolventInnen in Österreich. Im Anschluß geben die Anwesenden in den genannten Bahnhöfen im Rahmen von Zugtaufen dem "ECDL Kurier" seinen Namen.

Mehr Informationen, Pressekonferenztermine und Fahrplanauskünfte unter http://www.ecdl.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Rupert Lemmel-Seedorf
Oesterreichische Computer Gesellschaft
Tel.: 01 / 512 02 35 / 54
rupert.lemmel@ecdl.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCG0001