Verkehrsmaßnahmen (2)

Nächtliche Verkehrsbehinderungen in der Hadikgasse

Wien (OTS) - Im 14. Bezirk laufen im Wiental bei der
U-Bahn-Station Braunschweiggasse Arbeiten der MA 29 - Brückenbau, zur Errichtung eines kinderwagen- und behindertengerechten Steges über den Wienfluss. Diese Baumaßnahmen haben ab sofort bis voraussichtlich 31. März 2003, auch - geringfügige - Auswirkungen auf den Fließverkehr in der Hadikgasse (vorm. B 1 - Wiener Westausfahrt) in Höhe Jenullgasse und zwar:

o Es verbleiben die zwei Fahrstreifen, sie werden jedoch etwas
nach rechts verschwenkt und entsprechend ummarkiert.
o Auf dem linken Fahrstreifen wird ein Fahrverbot für LKW verordnet.
o Für Arbeiten und Ladetätigkeiten, die den Fließverkehr beeinträchtigen (kurzzeitiger Wegfall der linken Spur) darf nur der Zeitraum zwischen 22 Uhr und 5 Uhr früh, verwendet werden.

Allgemeine Informationen:
o MA 29 - Brückenbau und Grundbau: http://www.wien.gv.at/ma29/ (Schluss) pz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
ziw@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0020