Bures stellt klar: SPÖ hält an ihren Versprechen fest

Abschaffung der Studiengebühren bleibt Bedingung

Wien (SK) SPÖ-Bundesgeschäftsführerin Doris Bures stellt klar, dass die SPÖ an ihren im Wahlkampf gegebenen Versprechen festhält. "Unsere Forderungen und Versprechen sind nach wie vor aufrecht: Dazu gehören die Abschaffung der Ambulanzgebühren, der Studiengebühren und der Unfallrentenbesteuerung sowie wie der Verzicht auf den Kauf der neuen Abfangjäger", so Bures am Mittwoch gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. Bei den heutigen Äußerungen von SPÖ-Wissenschaftssprecher Erwin Niederwieser zu allfälligen Koalitionsbedingungen der SPÖ habe es sich ausschließlich um seine persönliche Meinung gehandelt. Niederwiesers Ansichten würden nichts an der Haltung der SPÖ ändern. "Wir sind unseren 1,8 Millionen Wählerinnen und Wählern im Wort, die die SPÖ unter anderem deshalb gewählt haben, weil die SPÖ gegen jede finanzielle Bildungshürde eintritt", so Bures abschließend. **** (Schluss) ml

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0005