Freitag: Faymann verleiht Ehrenzeichen an Prix und Swiczinsky

Coop Himmelb(l)au-Gründer erhalten Goldenes Ehrenzeichen

Wien (OTS) - Prof. Wolf D. Prix und Helmut Swiczinsky, die Gründer der Architekturgruppe COOP Himmelb(l)au, erhalten am kommenden Freitag, 13. Dezember, das Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien von Wohnbaustadtrat Werner Faymann überreicht.

Die beiden Architekten haben 1968 COOP Himmelb(l)au in Wien gegründet und für ihre richtungsweisenden Arbeiten in aller Welt bereits mehrere internationale hochrangige Auszeichnungen erhalten. In Wien haben sie vor allem im Wohnbau anerkannte Akzente gesetzt. So durch den Zubau des Gasometer B in der Gasometer City, durch den SEG-Tower in der Donau City und durch die Remise Vorgartenstraße. Derzeit sind u. a. zwei Wohnhochhäuser samt Boarding House in der Wienerberg City sowie ein Wohn- und Büroprojekt auf der Liegenschaft des ehemaligen Mautner Markhof Kinderspitals in Umsetzung.

o Bitte merken Sie vor:
Ort: Stadtsenats-Sitzungssaal, Rathaus, Aufgang Feststiege I
Zeit: Freitag, 13. Dezember, 11 Uhr

(Schluss) gmp

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Gerd Millmann-Pichler
Tel.: 4000/81 869
mil@gws.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0018