Informationen zum Schwarzenbergplatz: Wanderausstellung eröffnet

Erste Station ist die BA-CA-Filiale am Schubertring 14

Wien (OTS) - Seit Dienstag steht die Wanderausstellung rund um die Neugestaltung des Schwarzenbergplatzes allen interessierten WienerInnen zur Verfügung. Der Stadtrat für Stadtentwicklung und Verkehr, DI Rudolf Schicker, der Leiter der federführenden MA28, Dr. Herwig Klinke und der Bezirksvorsteher des 1.Bezirks, KR Franz Grundwalt eröffneten den ersten Standort der Ausstellung, die BA-CA-Filiale am Schwarzenbergplatz, Schubertring 14. Gerald Lausecker, Leiter der Filiale, hat diese dankenswerterweise als erste Station für die Wanderausstellung zur Verfügung gestellt.

Nach etwa 6 Wochen wird die Wanderausstellung in die BA-CA-Filiale am Parkring und anschließend in die Ringstraßengalerien übersiedeln. Die Ausstellung ist ein Teil der Charme- und Informationsoffensive, die von der Stadt Wien rund um die Neugestaltung des Schwarzenbergplatzes organisiert wird. Der Umbau wird nach den Plänen des spanischen Architekten Alfredo Arribas bis 2004 dauern und zeitweise für Verkehrsbehinderungen sorgen. Im Rahmen der Informationsoffensive wurden etwa auch am Montag an die betroffenen AutofahrerInnen "Schwarzenbergplätzchen" und Informationsfolder verteilt. Anfang 2003 soll eine weitere Verteilaktion folgen. Außerdem wird ab Mitte Dezember ein spezielles LED-Board am Schwarzenbergplatz installiert, auf dem Verkehrs- und Baustelleninformationen sowie allgemeine Informationen zu sehen sein werden. Das LED-Board stellt eine verbesserte Version jener LED-Boards dar, die sich schon bei den Baustellen am Südtiroler- und Matzleinsdorferplatz bewährt haben. (Schluss) hei

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Klaus Heimbuchner
Tel.: 4000/81 420
hei@gsv.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0016