Advent – die stillste Zeit im Jahr - Spende x wieder Blut

Wien (Rotes Kreuz) – Dass der Advent die stillste Zeit im Jahr ist, trifft auf den Blutspendedienst des Österreichischen Roten Kreuzes (ÖRK) nicht zu – genauso wenig wie auf das Hitradio Ö3.

Um den Blutbedarf der österreichischen Spitäler abdecken zu können, sind monatlich 40.000 Blutspenden von freiwilligen und unbezahlten Blutspendern erforderlich.

"Die Urlaubszeit, eine Verkühlung oder gar eine Welle grippaler Infekte bringt es mit sich, dass weniger Blutspender zur Verfügung stehen, als erforderlich wären. Und mit einer Haltbarkeit von 42 Tagen sind Blutkonserven auch nicht sehr lange auf Lager zu legen", sagt Helmut Kallinger, Leiter der Rotkreuz-Blutspendezentrale in Wien.

Aus diesem Grund ruft Hitradio Ö3 gemeinsam mit dem Roten Kreuz auf, wieder x Blut zu spenden.

Das gesamte Ö3 Team, allen voran die Ö3 Weckermannschaft mit Hary Raithofer, Andreas Jäger und Daniela Zeller gehen dabei mit gutem Beispiel voran und folgen am Mittwoch, 11.12.2002 im Ö3 Studio dem Aufruf "Spende x wieder Blut".

Blut spenden können alle gesunden Frauen und Männer im Alter von 18 bis 65 Jahren.
Informationen und Blutspendetermine unter www.blut.at und unter der kostenlosen Servicenummer 0800 190 190.

Rückfragen & Kontakt:

ÖRK Pressestelle
Gerald Czech
Tel.: (01) 58 900/154
czech@redcross.or.at
http://www.roteskreuz.at
http://www.blut.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ORK0001