Pkw-ED in Wien 17.,

Wien (OTS) - Am 9.12.2002, gegen 16.00 Uhr, ertappte der 28-jährige Harald Z. aus NÖ, in Wien 17., Geblergasse, einen Mann, der eben diverse Gegenstände aus dem Auto des Z. an sich nahm. Er stellte den Verdächtigen, den 26- jährigen Dejan N. aus Wien 10., daraufhin zur Rede. N. gab dem Z. nunmehr ein Autoradio und eine Jacke zurück und wollte flüchten. Z. verfolgte ihn und konnte ihn festhalten. N. fügte dem Z. daraufhin mit einem Messer zwei kleine Schnittwunden an der rechten Hand zu. Eine Funkwagenbesatzung nahm den Verdächtigen schließlich fest und stellte weitere aus dem Auto erbeutete Gegenstände, nämlich eine Sonnenbrille, ein Messer und einen Fotoapparat sicher. Wie der Verdächtige in das Fahrzeug gelangte - es ist nicht beschädigt - ist bis dato unklar. Das Kriminalkommissariat West, Außenstelle Hernals, führt die weitere Amtshandlung.

Hn/9.12.2002

Rückfragen & Kontakt:

Sicherheit & Hilfe
Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003