Mord in Wien 9.,

Wien (OTS) - Am 9.12.2002, gegen 23.30 Uhr, fand in Wien 9., Altes AKH, in einem Lokal eine Betriebsweihnachtsfeier statt. Vier Personen, alle sind indischer Abstammung, gerieten dabei in Streit. Sie verließen in alkoholisiertem Zustand das Lokal. Vor dem Lokal wurde einer von ihnen, der 26- jährige Jonny D. aus Wien 7., von den drei weiteren Männern mit einem Holzprügel mehrmals auf den Kopf geschlagen. Der Mann erlag kurz darauf seinen Verletzungen. Das Motiv der Tat ist bislang ungeklärt. Die drei Verdächtigen wurden ausgeforscht und in weiterer Folge an ihrer jeweiligen Wohnadresse festgenommen. Es handelt sich um den 25- jährigen Baljit S.R. aus Wien 7., den 34- jährigen Sukhwinder S. aus Wien 16., und den 28-jährigen Happy K. aus Wien 21. Die Kriminaldirektion 1 führt die weitere Amtshandlung.

A/10.12.2002

Rückfragen & Kontakt:

Sicherheit & Hilfe
Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001