Zusätzliche Verkehrsbeschränkungen am Samstag

Wien, (OTS) Zu den anlässlich der langen Einkaufssamstage verfügten Verkehrsbeschränkungen in Einkaufsstraßen bzw. in deren nächster Umgebung, kommen an diesem Samstag noch weitere verkehrswirksame Ereignisse im Wiener Zentrum:

* Gegen 15.30 Uhr wird sich vom Stephansplatz ein Demonstrationszug ("Nein zum Irak-Krieg") in Bewegung setzen und über folgende Route marschieren: Seilergasse - Neuer Markt - Tegetthoffstraße -Philharmonikerstraße - Kärntner Straße - Wiedner Hauptstraße -Schleifmühlgasse - Gußhausstraße - Prinz Eugen-Straße - Plösslgasse (Abschlusskundgebung) gegen 18 Uhr. Es werden somit Hauptverkehrsadern wie Ring und Karlsplatz überquert.

* Für die Sendung "Wetten, dass" ist eine Außenwette vorgesehen, die voraussichtlich zwischen 19 Uhr und 23 Uhr eine Sperre des Rings zwischen Babenbergerstraße und Schottengasse erforderlich machen wird.

Die Sperre der inneren Mariahilfer Straße wird wie immer an den langen Einkaufssamstagen bis 18.30 Uhr dauern. Die Bundespolizeidirektion Wien/Verkehrsleitzentrale und die MA 46 -Verkehrsorganisation, richten nochmals den Appell an die Autofahrer (ausgenommen Anrainer) möglichst nur die - verstärkt verkehrenden -öffentlichen Linien zu benützen und die Bereiche innerhalb des Gürtels zu meiden. (Schluss) pz/gal

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Diensthabender Redakteur:
Tel.: (++43-1) 4000/81081

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003