FRANZ XAVER BÖHM - LEBENSLAUF DES NEUEN SALZBURGER ÖVP-NATIONALRATSABGEORDNETEN

Wien, 6. Dezember 2002 (ÖVP-PK) Der neue Salzburger Nationalrats-Abgeordnete Franz Xaver Böhm zieht über ein Grundmandat des Wahlkreises Salzburg-Stadt für die ÖVP in den Nationalrat ein. Nachstehend der Lebenslauf des neuen Mandatars: ****

Franz Xaver Böhm wurde am 7. Oktober 1960 in Salzburg geboren. Nach der Volksschule und dem Bundesrealgymnasium besuchte er von 1979 bis 1980 das Wirtschaftskolleg Handelsakademie I. 1979 wurde ihm durch Landeshauptmann Haslauer die Ehrenjungbürgerschaft verliehen.

Nach Ableistung des Präsenzdienstes war er von 1981 bis 1984 als Prokurist im elterlichen Betrieb angestellt. 1985 machte sich Böhm als Eigentümer der Fa. Böhm Schweißtechnik in Salzburg und Innsbruck selbständig. 1992 bis 1998 war er auch Geschäftsführer der Fa. FRO Spa in Verona, wo er für Verkauf, Technik und Warenlogistik zuständig war. Franz Xaver Böhm ist zudem Geschäftsführer der Böhm Handels Ges.m.b.H. in Salzburg mit Tätigkeitsbereich "technische Gase".

Der wirtschaftspolitische Werdegang begann mit dem Eintritt in den Salzburger Wirtschaftsbund im Jahr 1995. 1997 wurde er Ortsgruppenobmann von Salzburg-Schallmoos. Auch in der Handelskammer bekleidet(e) er wichtige Funktionen.

Es folgte seine Berufung zum Laienrichter am Oberlandesgericht in Linz mit der Verleihung des Titels Kommerzialrat und seine Berufung zum Aufsichtsrat der Salzburger Gebietskrankenkasse. 2001 wurde er zum Bezirksobmannstellvertreter des Salzburger Wirtschaftsbundes 2001 gewählt.

Franz Xaver Böhm ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel. 01/40110/4432
http://www.parlament.gv.at/v-klub/default.htm

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0002