Trickfilm-Preisverleihung im ORF-Landesstudio

Grundrechte als Thema

St.Pölten (NLK) - Am kommenden Montag, 9. Dezember, findet im ORF-Landesstudio Niederösterreich in St. Pölten die Trickfilm Preisverleihung statt, zu der die Medienpädagogische Beratungsstelle und die NÖ Kinder & Jugend Anwaltschaft jene Schüler eingeladen hat, deren Filme im feierlichen Rahmen präsentiert und prämiert werden.

Unter fachlicher Anleitung der Medienpädagogischen Beratungsstelle der NÖ Landesakademie entwickelten Schüler im Unterricht einen Trickfilm. Zur Themenauswahl standen den Produzentinnen und Produzenten die sechs ausgewählten Grundrechte, die im Zuge des KinderRechteKoffer-Projektes während des Unterrichts erarbeitet wurden, zur Verfügung. Welches Recht die Kinder für ihre Umsetzung auswählten, blieb ihnen überlassen.

Als Auszeichnung für die kreativen Ideen und die brillanten Umsetzungen der Schüler überreicht Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop in Vertretung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll den Preisträgern Urkunden und Preise.

Im Anschluss daran dürfen die jungen Künstler während einer Führung durch das ORF-Landesstudio persönliche Eindrücke hinter den Kulissen der Welt der Medien sammeln.

Rückfragen & Kontakt:

NÖ Kinder- und Jugendanwaltschaft
Tel.: 02742/90811

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0015