Vorarlberg-Kurzinfo/Tages-AVISO

Heute (Freitag, 6. Dezember 2002) in der VLK; Pressetermine in Vorarlberg =

Heute in der VLK:

* Budgetdebatte im Landtag (34 Zeilen)

* LTP Dörler fordert bessere Bedingungen für regionale Autonomie (18 Zeilen)

* Sprechstunde mit LH Sausgruber in Höchst (29 Zeilen)

Freitag, 6. Dezember 2002

10.00 Uhr Präsidentenkonferenz der Parlamentarierkommission Bodensee, mit Landtagspräsident Manfred Dörler, Regierungsgebäude, Vaduz (Liechtenstein).

10.00 Uhr Pressekonferenz, Grüne Vorarlberg, "Grüne Anträge zum Landesvoranschlag 2003", Grünes Büro, Deuringstraße 5, Bregenz.

17.30 Uhr Verleihung des Binding-Preises für Natur- und Umweltschutz 2002, Besuch durch Landesrat Ing. Erich Schwärzler, Aula, Liechtensteinisches Gymnasium, Vaduz.

18.00 Uhr "Tag der offenen Tür - Eröffnungsprogramm", Grußworte durch Landesstatthalter Hubert Gorbach, Impuls Center Rheintal, Betriebsgebiet Herrschaftswiesen, Koblach.

Samstag, 7. Dezember 2002

11.00 Uhr Feierliche Übergabe, Weihnachtsbaum der Stadt Bregenz von der Gemeinde Schwarzenberg, Besuch durch Landesrat Ing. Erich Schwärzler, Leutbühel, Bregenz.

11.30 Uhr Eröffnungsfestakt bei der Kriegerhorn-Talstation, Besuch durch Landesrat Manfred Rein, Lech/Zürs.

20.00 Uhr Adventfeier der Südtiroler und Oberösterreicher in Vorarlberg, Besuch durch Landesrätin Dr. Greti Schmid, Gössersaal, Bregenz.

Sonntag, 8. Dezember 2002

09.37 Uhr Pressefahrt "Schizug-Montafon", mit Landesrat Manfred Rein, Abfahrt: Bahnhof, Dornbirn.

10.30 Uhr "Käs-Teilate", KOPRA, Besuch durch Landesrat Ing. Erich Schwärzler, Landwirtschaftsschule, Hohenems.

11.00 Uhr Präsentation des Vorarlberger Sportjahrbuches 2002, Begrüßung durch Landesrat Mag. Siegi Stemer, Casino, Bregenz.

13.27 Uhr Rundfunksendung mit Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber, Thema: "Abfall vermeiden - 'Licht ins Dunkel' helfen", Programm Ö2, Radio Vorarlberg.

18.10 Uhr Rundfunksendung mit Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber, Thema: "Abfall vermeiden - 'Licht ins Dunkel' helfen", Radio L (Liechtenstein).

Jeden Werktag durchgehend von 8.00 bis 17.00 Uhr für Sie da! Telefon (05574) 511-20135; Fax (05574) 511-20190
Hotline: 0664/6255668 (Redaktion) oder 0664/6255667 (Mag. P. Marte) E-Mail: presse@vorarlberg.at - www.vorarlberg.at
(nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20135
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0001