Zum Inhalt springen

eCards von Österreichischen Cartoonisten

Manz Crossmedia www.manzcrossmedia.at entwickelt Marketingtool mit www.comic.at

Wien (OTS) - eCards zur Weihnachtszeit sind nichts neues mehr, Comics als eCards auch nicht, aber diese Kombination als Marketinginstrument einzusetzen, schon.

Seit 1. Dezember findet man auf den Websites des Merkur-Marktes und der Elektro-Fachhandelskette Expert eCards von heimischen Cartoonisten zum freien Gebrauch. Der Empfänger eines elektronischen Krampus-, Weihnachts- oder Silvestergrußes wird eingeladen, ebenfalls eine oder mehrere Karten zu versenden. Der entstehende Schneeballefekt erhöht die Frequenz auf der jeweiligen Seite.
Der Auftraggeber kann aus einem Pool von Cartoonisten einen oder mehrere Stile wählen. Die Motive werden individuell erstellt. Dabei stehen sowohl Animationen und als auch einfache Weihnachtskarten zur Verfügung.

Im Abspann erscheinen Logo und Weihnachtswünsche der jeweiligen Firma.

Cartoons sind nicht nur im Netz großartige Sympathieträger. Geplant sind weitere Aktionen im Frühjahr.

Idee und Umsetzung stammen von Manz Crossmedia, der Content kommt vom Comicportal www.comic.at, als Artdirector zeichnet Peter Kawinek verantwortlich, für das Projektmanagement und den Vertrieb Hannes Unterberger & Michael Schmid von Manz Crossmedia .

Für DHL wurden im Zuge einer Charity - Aktion Motive von "SOS-Kinderdorf" animiert und mit einer Versandlogik versehen. Sehen Sie bitte:
www.merkurmarkt.at
www.expert.at
www.dhl.at

Rückfragen & Kontakt:

Manz Crossmedia - Abteilung Multimedia
1051 Wien,
Stolberggasse 26
Tel +43 (1) 54 665- DW 268 bzw. DW 275
oder per e-mail unter:
hu@manzcrossmedia.at
msd@manzcrossmedia.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0014