Zum Inhalt springen

Bartenstein begrüßt Zinssenkung

Wien (BMWA/OTS) - Wirtschaftsminister Dr. Martin Bartenstein begrüßt die heute erfolgte Senkung der Leitzinsen in der EURO-Zone durch die Europäische Zentralbank als Signal für die Wirtschaft. Diese würde aber alleine nicht ausreichen für eine nachhaltige Konjunkturerholung. Die heutige Zinssenkung sei ein überfälliger schon längst erwarteter Schritt und bedeute eine Kostenentlastung sowohl für die öffentliche Hand als auch für die Wirtschaft.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit
Ministerbüro: Dr. Ingrid Nemec, Tel: (++43-1)
71100-5108
Referat Presse: Dr. Harald Hoyer, Tel: (++43-1)
71100-2058
presseabteilung@bmwa.gv.at
http://www.bmwa.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0002