Zum Inhalt springen

Russische Klänge im Landhaus

Moskauer Jugendchor auf Konzerttour in Vorarlberg

- Donnerstag, 5. Dezember, 20 Uhr: Pfarrkirche Hard (gemeinsam mit dem Schulchor von Marienberg) - Bregenz (VLK) – Zu einem Kurzbesuch ins Landhaus in Bregenz kam heute, Donnerstag, der "Moskauer Orthodoxe Jugendchor". Gastgeber Landeshauptmann Herbert Sausgruber würdigte die "wunderbaren Gesangdarbietungen" und sprach von einer
"Bereicherung für unseren Advent". ****

Auf Einladung der Pfarre Hörbranz führt der Moskauer
Jugendchor eine zweiwöchige Konzertreise in Vorarlberg
durch. Der zwölfköpfige Chor besteht aus Studenten und
jüngsten Absolventen der Moskauer Musikhochschulen. Dabei
stehen Kirchengesang, klassische Werke und russische
Volkslieder auf dem vielseitigen Programm. Der Chor wurde
1993 gegründet und wird jedes Jahr erneuert.

Die weiteren Konzerttermine in Vorarlberg:
Sonntag, 8. Dezember, 20 Uhr: Mitwirkung beim
Alpenländischen Advent im Bregenzer Festspielhaus
- Montag, 9. Dezember, 20 Uhr: Scheidegg
- Dienstag, 10.Dezember, 19.30 Uhr: Ludesch
- Mittwoch, 11. Dezember, 20 Uhr: Vandans
- Freitag, 13. Dezember, 19.30 Uhr: Göfis
(tm/dw/dig,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20141
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0012