Zum Inhalt springen

Tag der Menschenrechte: Benefizgala für Flüchtlinge

"Obdach Los" an der Burg anlässlich zehn Jahre SOS Mitmensch

Wien (OTS) - Anlässlich seines zehnjährigen Bestehens begeht SOS Mitmensch den inernationalen Tag der Menschenrechte mit der Benefizgala "Obdach Los" für sein Flüchtlings - Wohnprojekt im Burgtheater. Ehrenvorsitzende Marianne Mendt und Willi Resetarits führen durch den Abend. Der Direktor der Caritas Wien, Michael Landau geht in seiner Festrede auf die schwierige Situation in der Flüchtlingsbetreuung ein.

Der schwedische Autor Henning Mankell tritt mit zwei Schauspielerinnen aus Mosambique auf. Weitere Beiträge: Kirsten Dene, Georg Danzer, Detlev Eckstein, Grissemann & Stermann, Christine von Khol, Marianne Mendt, Christine Nöstlinger, Flo Randacher, Willi Resetarits, The Rounder Girls, Martin Schwab, Peter Simonischek, Erwin Steinhauer, und Bibiana Zeller.

Rückfragen & Kontakt:

Philipp Sonderegger
phs@sos-mitmensch.at
http://www.sos-mitmensch.at
Tel.: +43-699-17677787

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006