Zum Inhalt springen

KLAUS AUER - LEBENSLAUF DES NEUEN KÄRNTNER ÖVP-NATIONALRATSABGEORDNETEN

Wien, 5. Dezember 2002 (ÖVP-PK) Der Kärntner Dipl.Ing. Klaus Auer hat in Kärnten Ost für die ÖVP ein Grundmandat errungen und zieht somit für sein Heimatland Kärnten als neuer Abgeordneter der ÖVP in den Nationalrat ein. Nachstehend der Lebenslauf des neuen Mandatars:
****

Klaus Auer wurde 1962 in Metnitz geboren. Er besuchte die Höhere Technische Lehranstalt für Forstwirtschaft in Bruck/Mur und studierte im Anschluss Forstwirtschaft an der Universität für Bodenkultur in Wien. Seit 1995 betreibt er ein Technisches Büro für Forstwirtschaft und bewirtschaftet gemeinsam mit seiner Familie einen Bergbauernhof in Metnitz. Zudem fungiert Klaus Auer als Gründungsobmann des Regionalvereines Hemmaland und ist Vorsitzender der Region Mittelkärnten.

Der Gemeinderat und Gemeindeparteiobmann von Metnitz ist verheiratet und hat zwei Kinder.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel. 01/40110/4432
http://www.parlament.gv.at/v-klub/default.htm

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0004