Zum Inhalt springen

ÖVP-PARLAMENTSKLUB VERÖFFENTLICHT LEBENSLÄUFE DER NEUEN ABGEORDNETEN

Ab heute in loser Folge

Wien, 5. Dezember 2002 (ÖVP-PK) Nach dem Wahlerfolg der ÖVP bei den Nationalratswahlen am 24. November ist der Klub der ÖVP im Nationalrat auf 79 Mandatarinnen und Mandatare gewachsen. Berücksichtigt man auch die Nachfolge der mit der zu Ende gehenden Legislaturperiode ausscheidenden ÖVP-Abgeordneten, ziehen bei der konstituierenden Sitzung des neuen Nationalrates am 20. Dezember vorerst 34 neue Mandatarinnen und Mandatare für die ÖVP ins Hohe Haus. ****

Nach einer Regierungsbildung werden weitere neue Mandatarinnen und Mandatare nachrücken, sodass insgesamt rund 40 der 79 Abgeordneten im ÖVP-Klub neu sein werden.

Von den 79 Abgeordneten sind 23 Frauen, was einem Prozentanteil von 29,1 Prozent entspricht. In der letzten Periode waren es "nur" 25 Prozent. Das Durchschnittsalter der ÖVP-Abgeordneten in der neuen Legislaturperiode ist 47,2 Jahre, das der 34 neuen Abgeordneten 44,4 Jahre. Das Durchschnittsalter der Abgeordneten der letzten Legislaturperiode betrug am Ende dieser Periode (Herbst 2002) 50 Jahre. Damit ist das Durchschnittsalter der ÖVP-Abgeordneten um fast drei Jahre gesunken.

Auch über eine Aufteilung nach Berufen können wir berichten: In der neuen Gesetzgebungsperiode sind von den 79 Abgeordneten 27 Angestellte (34,2 Prozent), 19 im öffentlichen Dienst beschäftigt (24,0 Prozent), 16 Selbständige (20,3 Prozent), 15 Landwirte (18,9 Prozent) und zwei Studenten (2,5 Prozent).

Das Pressereferat im ÖVP-Parlamentsklub wird ab heute, Donnerstag, in loser Folge die Lebensläufe der neuen Nationalratsabgeordneten veröffentlichen, wobei wir die Lebensläufe der ebenfalls erstmals in den Nationalrat einziehenden bisherigen Regierungsmitglieder Alfred Finz und Ernst Strasser als bekannt voraussetzen. Sollte die ÖVP wieder Regierungsverantwortung übernehmen, so werden die Lebensläufe der nachrückenden Mandatarinnen und Mandatare nachgereicht.

Die Aussendung der Lebensläufe erfolgt jeweils unter den Stichworten:
ÖVP-Klub/Lebenslauf/Name
und wird in alphabetischer Reihung erfolgen. Von nachstehenden Abgeordneten sind Lebensläufe geplant:

Dipl.Ing. Klaus Auer (Grundmandat Kärnten/Ost)
Franz Xaver Böhm (Grundmandat Salzburg/Stadt)
Dr. Alfred Brader (Grundmandat Niederösterreich/Mitte)
Franz Eßl (Grundmandat Lungau/Pinzgau/Pongau/Sbg.)
Anna Franz (Grundmandat Vorarlberg/Nord)
Silvia Fuhrmann (Bundesliste)
Franz Glaser (Grundmandat Burgenland/Süd)
Maria Grander (Grundmandat Innsbruck/Land)
Fritz Grillitsch (Grundmandat Steiermark/West)
Anna Höllerer (Grundmandat Waldviertel/NÖ)
Dr. Franz-Joseph Huainigg (voraussichtlich) (Bundesliste)
Dipl.Ing. Günther Hütl (Grundmandat Mostviertel/NÖ)
Christoph Kainz (Grundmandat NÖ-Südost)
Norbert Kapeller (Grundmandat Mühlviertel/OÖ)
Georg Keuschnigg (Landesliste Tirol)
Helga Machne (Bundesliste)
Dr. Ferdinand Maier (Grundmandat Wien/Nord)
Christine Marek (Grundmandat Wien/Süd)
Dipl.Ing. Hannes Missethon (Grundmandat Steiermark/Nordwest)
Fritz Neugebauer (Bundesliste)
Jochen Pack (Grundmandat Steiermark/Ost)
Michael Praßl (Grundmandat Steiermark/Südost)
Johann Rädler (Grundmandat NÖ/Süd)
Barbara Riener (Grundmandat Graz/Stadt)
Elisabeth Scheucher (Grundmandat Klagenfurt)
Notburga Schiefermair (Grundmandat Linz und Umgebung)
Alfred Schöls (Grundmandat Wien-Umgebung)
Norbert Sieber (Grundmandat Vorarlberg/Nord)
Konrad Steindl (Grundmandat Flachgau/Tennengau/Sbg.)
Ingrid Turkovic-Wendl (Bundesliste)
Ing. Josef Winkler (Grundmandat Kärnten/West)
August Wöginger (Grundmandat Innviertel/OÖ)

Die Lebensläufe werden in Kürze auch auf den Homepages des ÖVP-Parlamentsklubs und der ÖVP-Bundespartei abrufbar sein.

Nachstehend zur Information noch eine Auflistung der "altbekannten" ÖVP-Mandatare, die auch in dieser Legislaturperiode wieder in den Nationalrat einziehen:

Werner Amon, Jakob Auer, Dr. Ulrike Baumgartner-Gabitzer, Dr. Gertrude Brinek, Karl Donabauer, Mag. Heribert Donnerbauer, Matthias Ellmauer, Dr. Werner Fasslabend, Dr. Maria Theresia Fekter, Karl Freund, Mag. Cordula Frieser, Hermann Gahr, Wolfgang Großruck, Mag. Karin Hakl, Peter Haubner, Erwin Hornek, Dr. Andreas Khol, Karlheinz Kopf, Günter Kößl, Mag. Helmut Kukacka, Johann Kurzbauer, Mag. Hans Langreiter, Edeltraud Lentsch, Werner Miedl, Mag. Johanna Mikl-Leitner, Dr. Reinhold Mitterlehner, Walter Murauer, Nikolaus Prinz, Dr. Erwin Rasinger, Maria Rauch-Kallat, Ing. Hermann Schultes, Johannes Schweisgut, Dr. Michael Spindelegger, Astrid Stadler, Ridi Steibl, Dr. Günter Stummvoll, Mag. Walter Tancsits, Mag. Dr. Josef Trinkl, Dr. Andrea Wolfmayr und die Regierungsmitglieder Dr. Wolfgang Schüssel, Dr. Martin Bartenstein, Dr. Benita Ferrero-Waldner, Elisabeth Gehrer, Mag. Wilhelm Molterer und Franz Morak.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel. 01/40110/4432
http://www.parlament.gv.at/v-klub/default.htm

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0002