Zum Inhalt springen

BV Brix: "Bezirksbudget 2003 mit Schwerpunkt Jugend und Schulen beschlossen!"

Wien (SPW-K) - "In der gestrigen Sitzung der Simmeringer Bezirksvertretung wurde mit Stimmen der SPÖ, ÖVP und Grünen, sowie eines unabhängigen Bezirksrates, das Budget für 2003 beschlossen", berichtet Bezirksvorsteher Otmar Brix. "In diesem Budget wird vor allem ein Schwerpunkt auf die Jugend und Schulen, sowie auf die Erneuerung der Simmeringer Freizeitanlagen gelegt." ****

Konkret sind von einem Gesamtbudget von 8.070.100 Euro insgesamt 4.285.100 Euro für Schulen, Jugend und Freizeitanlagen reserviert. "Das zeigt, welchen großen Stellenwert diese Einrichtungen in unserem Bezirk haben", betont Bezirksvorsteher Brix. Geplante "Großprojekte" sind dabei unter anderem die Generalsanierung der Florian-Hedorfer-Schule, die Generalsanierung des Kindertagesheimes Dreherstraße, die Mitfinanzierung bei der Neugestaltung des Ostbahn XI Sportplatzes, sowie die Erneuerung des Hans-Paulas-Parkes und die Neuanlage der Parks in der Haugerstraße bzw. am Seeschlachtweg.

"Die restlichen Ausgaben dienen vor allem der Verbesserung der Straßen", erläutert Brix. "So wird unter anderem nächstes Jahr die Grillgasse - von der Lorystraße bis Am Kanal - komplett erneuert, ebenso wird 2003 mit den Planungsarbeiten für die Neugestaltung der Simmeringer Hauptstraße - von der Geystraße bis zur Bezirksgrenze im 3. Bezirk - begonnen."

"Dieses Budget wird dazu beitragen, dass Simmering im nächsten Jahr noch schöner und lebenswerter gestaltet und damit wird die Lebensqualität in unserem Bezirk weiter erhöht wird", so Brix abschließend. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Klub Rathaus, Presse
Mag. Michaela Zlamal
Tel.: (01) 4000-81930
Fax: (01) 4000-99-81923
michaela.zlamal@spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10003