Zum Inhalt springen

TW1 "Zeitreisen": Was geschah vor 40 Jahren?

Für alle Nostalgiker und geschichtlich Interessierten

Wien (OTS) - Die TW1-Sendeleiste "Zeitreisen" startet am Samstag, dem 7. Dezember 2002, um 17.05 Uhr den wöchentlichen Rückblick in die Vergangenheit. Den Auftakt macht die "Austria Wochenschau" mit der Ausgabe, die genau vor vierzig Jahren, am 7. Dezember 1962, gesendet wurde. Im Anschluss folgt das "Weltjournal", ebenfalls vom Dezember 1962. In weiterer Folge bringt TW1 jeden Samstag die vor vierzig Jahren aktuellen Ausgaben der beiden Sendungen.

Themen "Austria Wochenschau" vom 7. Dezember 1962:
u. a. Krise der Regierung Adenauer, Perückenausstellung Berlin und Turn-Länderkampf Österreich - CSSR

Themen "Weltjournal" vom 7. Dezember 1962:
u. a. de Gaulle als starker Mann, die letzte Gaslaterne und Halali am Fuschlsee

Die Ausstrahlung von TW1 erfolgt unverschlüsselt und gebührenfrei -europaweit. Der Empfang erfolgt direkt über Satellit ASTRA digital mit einem Digitalreceiver, über Kabel sowie weltweit über Internet unter http://www.tw1.at.

Rückfragen & Kontakt:

ORF-Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
Eva Maderbacher
(01) 87878 - DW 14158
http://tv.ORF.at
http://kundendienst.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0001