Zum Inhalt springen

Führungswechsel beim Future Network

Wien (OTS) - Michael Vesely wird neuer Präsident des Future Network. Er folgt Rupert Nagler nach, der in den Vorstand wechselt.

Rupert Nagler, der langjährige Präsident des Future Network, legt auf eigenen Wunsch sein Amt zurück. "Fünf Jahre an der Spitze sind genug. Es wird Zeit, die Stafette weiterzugeben." begründet Rupert Nagler seinen Wechsel in den Vorstand. "Mit Michael Vesely haben wir einen anerkannten Fachmann als Präsidenten gewonnen."

"Das Future Network ist einzigartig in Österreich." fasst Neo-Präsident Michael Vesely zusammen. "In Vorstand und Beirat des Future Network sitzen die besten IT-ExpertInnen aus Forschung, Industrie und Anwendung. Dadurch erreichen wir eine enorme thematische Tiefe und können IT-Entscheidern rechtzeitig genau das Wissen vermitteln, das sie benötigen, - wie Business Value from IT Investments - um beruflich erfolgreich zu sein. Die angebotenen Themen umspannen den gesamten Bogen, von der IT-Strategie bis zum Softwaretesten, von neuen Technologien bis zu Projektmanagement", so Michael Vesely.

Für die Zukunft hat sich Michael Vesely viel
vorgenommen. "Aufbauend auf der erfolgreichen Arbeit der letzten Jahre werden wir die Zusammenarbeit mit Anwendern, Herstellern und Forschung weiter verstärken, um noch intensiver den Wissensbedarf von IT-Entscheidern abzudecken. Zusätzlich werden wir mit Veranstaltungen in den Bundesländern näher zu unserer Klientel kommen. Last but not least werden wir unser Mitgliederservice verbessern."

Über das Future Network

Future Network ist eine neutrale Plattform zum Dialog zwischen Anwendern, Anbietern und Vertretern aus der Wissenschaft. Es vermittelt Praxis-Know-how aus erfolgreichen IT-Projekten, hilft durch Markttransparenz bei der Bewertung des IT-Angebots und vermittelt den Zugriff auf europäische IT-Projekte und Förderungen. Zu den Mitgliedern zählen namhafte Unternehmen und Forschungsstätten, wie z.B. AUA, OMV, Basler Versicherung, Donau Universität Krems oder Universität Zürich.

Mehr über das Future Network erfahren Sie unter http://www.future-network.at

Über Rupert Nagler

Dipl.-Ing. Dr. Rupert Nagler ist Gründer und Leiter des Information Design Institute, das sich mit ganzheitlicher Informatikberatung beschäftigt. In Europa ist er bekannt als praxisorientierter Coach und Prozessbegleiter vieler erfolgreicher IT- und Changeprojekte. Davor war er u.a. IT-Leiter des Billa-Konzerns sowie Lehrbeauftragter der TU-Wien.

Mehr über Rupert Nagler erfahren Sie unter http://www.idi.co.at

Über Michael Vesely

Der erfolgreiche Manager, Marathonläufer und Autor unzähliger Fachartikel gilt als einer der besten Strategen für neue Technologien. Nach über 15 Jahren in Führungspositionen (davon 10 Jahre in Technologiefirmen) arbeitet Michael Vesely heute als Manager auf Zeit in mehreren österreichischen Technologiefirmen.

Mehr über Michael Vesely erfahren Sie unter www.mvesely.at Interview mit Herrn Michael Vesely zum Future Network sehen Sie unter
http://www.ptv.at/archiv.pl.cgi?pte=021204006
Fotos unter: http://www.mvesely.at/pics/

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original
Bild Service sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Future Network
Kaiserstraße 14/2, A-1070 Wien
Tel: ++43/1/522 36 36-37
Fax: ++43/1/522 36 36-10
office@future-network.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FTN0001