Zum Inhalt springen

VHS-Hietzing: Singen im Dunkeln - eine besondere Veranstaltung

Mehr Verständnis für die Situation von Blinden und Sehschwachen - Am 6. Dezember um 18 Uhr

Wien (OTS) - Singen im Dunkeln soll auch für Sehende das Gefühl der Blindheit erlebbar machen. Am Freitag dem 6. Dezember leiten Ing. Herbert Zotti, Dr. Gertraud Pressler, Wiener Volksliedwerk einen Singkreis in der Volkshochschule Hietzing (13.,Hofwiesengasse 48) Beim Miteinandersingen spielt das Aufeinanderhören eine große Rolle. Ohne optische Ablenkung werden wir hören, wie beim Singen bekannter Weihnachtslieder, Volkslieder und Wienerlieder ein unsichtbarer Klangkörper allmählich den Raum zu erfüllen beginnt.
Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit dem Verein "Blickkontakt" und dem Wiener Volksliedwerk durchgeführt.

o Eintritt Euro 4,- Anmeldung unter Tel. 804 55 24. (Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Verband Wiener Volksbildung
Eva Lukas
Tel.: 89 174/42
eva.lukas@vwv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009