mobilkom austria: Mit noch attraktiverem Weihnachtsangebot von A1 und transparenterer Werbebotschaft

Wien (OTS) - Vier neue Hardwareangebote ab morgen noch bis 13. Jänner 2003 in den A1 Shops - Für A1 Erstanmelder ein ganzer Monat gutgeschrieben- Gutgeschrieben wird der Durchschnitt der ersten sechs vollen Monatsrechnungen

mobilkom austria ist in der wirtschaftlich gesunden Situation, überaus interessante Mobilfunk-Weihnachtsgeschenke anzubieten:
Erstanmelder, die bis 13. Jänner 2003 zu A1 wechseln, bekommen einen Monat gutgeschrieben. Gutgeschrieben wird der Durchschnitt der ersten sechs vollen Monatsrechnungen (alle rufnummernbezogenen Entgelte ausgenommen Mehrwertdienste, m-commerce und einmalige Entgelte). "Dass dieses Angebot bei Mitbewerbern zu Kritik führt, ist wenig überraschend, ist es doch ein höchst attraktives Weihnachtsgeschenk", meint Dr. Hannes Ametsreiter, Vorstand Marketing, Vertrieb und Customer Services, mobilkom austria.

Dem Vorwurf, nicht deutlich genug auf die Mittelwertsberechnung hingewiesen zu haben, begegnet mobilkom austria sofort: "Wir legen das ganze Jahr über höchsten Wert auf korrekte und umfassende Tarifinformation des Kunden sowie Transparenz unserer Geschäftsbedingungen. Wir sind daher von der Entscheidung des Gerichts überrascht, werden aber der Meinung des Gerichts Rechnung tragen und in den kommenden zwei Tagen alle TV- und Hörfunkspots adaptieren, um noch besser die Abrechnungsmodalitäten der Weihnachtsaktion zu kommunizieren", verspricht Ametsreiter.

Neue Hardwaregeschenke für Erstanmelder ab dem Krampustag in allen A1 Shops

Der morgige Krampustag wird für alle A1 Kunden zum vorverlegten Christkind: Drei Nokiageräte und zwei Ericsson-Terminals werden in ganz Österreich mit vorweihnachtlichen Preisen angeboten. Das Nokia 7650 wird von EUR 299 auf EUR 199 reduziert, das Nokia 6310i gibt es um EUR 49, das Nokia 5210 wurde auf null EUR reduziert. Das Ericsson T 300 mit integrierter Kamera ist um EUR 99 erhältlich und von 49 EUR auf null EUR reduziert wurde das Sony Ericsson T 200.

Rückfragen & Kontakt:

mobilkom austria AG & Co KG
Mag. Ursula Novotny, Pressesprecherin,
Tel: +43 664 331 2740,
u.novotny@mobilkom.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NMO0001