Tödlicher Verkehrsunfall in Wien 10.,

Wien (OTS) - Am 3.12.2002, gegen 09.25 Uhr, kam es in Wien 10., Kreuzung Neilreichgasse-Sahulkastraße, zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Zu diesem Zeitpunkt wurde eine Straßenbahn der Linie "67" in der Neilreichgasse stadtauswärts geführt. Der Fahrer übersetzte die Kreuzung mit der Sahulkastraße, als ein 73-jähriger Mann die Fahrbahn der Neilreichgasse überqueren wollte. Der Fußgänger wurde vom Triebwagen niedergestoßen und so schwer verletzt, dass er kurze Zeit später im UKH Meidling verstarb. Die Amtshandlung führt das Polizeikommissariat Favoriten.

VUK/3.12.2002

Rückfragen & Kontakt:

Sicherheit & Hilfe
Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005