Villa Wertheimstein: Fotografien von Heinz Baier

BV Tiller eröffnet Ausstellung am Mittwoch

Wien (OTS) - Der Bezirksvorsteher von Döbling, Adolf Tiller, eröffnet am Mittwoch, 4. Dezember, um 19 Uhr, eine neue Schau in der "Galerie in der Villa Wertheimstein". Bis Sonntag, 8. Dezember, wird in der Heimstätte des Bezirksmuseums Döbling in Wien 19., Döblinger Hauptstraße 96, eine umfassende Kollektion anspruchsvoller Kunstfotografien des Lichtbildners Heinz Baier ausgestellt. Der Fotokünstler betrachtet in seinen Farbbildern einen weitläufigen Themenreigen, der beispielsweise "Lieben", "Visionen", "Leidenschaften" oder "Welten" beinhaltet. Eine Besichtigung der Ausstellung ist bei freiem Eintritt während folgender Zeiten möglich:
Donnerstag und Freitag von 16 bis 18 Uhr, Samstag von 14 bis 18 Uhr sowie letztmalig am Sonntag (8. Dezember) zwischen 11 und 17 Uhr.

Dr. Heinz Baier betreibt in Döbling ein Studio für "Marketing Services & Photo Arts". Die Firma beschäftigt sich mit "Event- und Multimedia-Produktionen". Am Eröffnungsabend erwartet die Gäste -neben kunstvollen Fotografien - eine packende Video-Vorführung ("Living Tree" bzw. "Tanz der Sinne") sowie die Präsentation eines attraktiven Wandkalenders ("Antagonismen", 52 Fotos). Weitere Informationen können Fotofreunde unter der Rufnummer 368 69 69 direkt bei Dr. Baier einholen.

Allgemeine Informationen:
o Bezirksmuseum Döbling:
http://www.wien.gv.at/ma53/museen/bm19.htm
o Wertheimsteinpark:
http://www.wien.gv.at/ma42/parks/werth.htm

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006