Hochwasserbenefiz in Europäischer Volksschule Goldschlagstraße

Wien (OTS) - Die Europäische Volksschule Goldschlagstraße lädt am Mittwoch, 4. Dezember, zu einem "besinnlichen Abend zugunsten der Hochwasseropfer" in Österreich ein. Die Veranstaltung findet um 18 Uhr im Turnsaal der Schule, Goldschlagstraße 14-16 statt. Spenden für die Hochwasseropfer werden erbeten.

Die Chöre der Volksschule Goldschlagstraße, darunter auch die slowakischen Kinder an der Schule, bieten gemeinsam mit Chören aus den Partnerschulen Központ/Györ und der Volksschule nam.republicky/brno ein Programm mit Weihnachtsliedern aus der zentraleuropäischen Region Österreich, Tschechien, Slowakei und Ungarn. Der Spendenerlös kommt den Opfern des Hochwassers in Österreich in diesem Jahr zugute.

Die Europäische Volksschule Goldschlagstraße hat sich der Ereiterung der Europäischen Union als Schwerpunkt verschrieben. An der Schule, die auch zahlreiche Kinder mit slowakischer Muttersprache besuchen, wird diese Sprache auch unterrichtet.
Weitere Informationen: Tel. 982 46 09 (Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
gab@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015