FM4-Projekt für Licht ins Dunkel 2002

Wien (OTS) - Wie auch in den letzen beiden Jahren unterstützt FM4 im Dezember ein ganz spezielles Licht ins Dunkel-Projekt, heuer wird es "Caravan" - ein Projekt des Integrationshauses Wien sein. ****

In zwei Wohngruppen zu je zehn Plätzen plus zwei Übergangswohneinheiten für insgesamt fünf Jugendliche im allgemeinen Wohnbereich des Integrationshauses finden unbegleitet minderjährige Fremde, die neu nach Österreich gekommen sind und den internationalen Kriterien für "separated children" entsprechen für die ersten drei Monate des Aufenthaltes ein Zuhause. Die Aufgabengebiete von "Caravan" sind sozialpädagogische Maßnahmen, Aufarbeitung von belastenden Erfahrungen, Begleitung und Beratung in aufenthalts- und asylrechtlichen Verfahren sowie Abklärung von Zukunftsperspektiven.

Was kann Licht ins Dunkel / FM4 für dieses Projekt tun?

Dringend benötigt wird eine Küche inklusive E-Geräte für den täglichen Bedarf von 30 Personen sowie Geschirr. Die vorhandene Küche ist zu klein und die Küchengeräte sind unterdimensioniert und veraltet. Von den Spenden soll eine neue Küche mit neuen Geräten angeschafft werden, ein Raum im Integrationshaus würde dafür zur Verfügung stehen.

In zweiter Linie freut sich das Projekt "Caravan" auch über Firmen-Sachspenden, einige Betriebe haben bereits Unterstützung zugesagt, jede weitere Hilfe wäre aber herzlich willkommen.

Ab 1.12. wird FM4 das Projekt "Caravan" in verschiedenen Sendungen sowie auf der FM4-Site beleuchten, gefolgt von Spendenaufrufe on air. Die Einzahlung kann mittels FM4-eigener Zahlscheine (zu beziehen beim FM4-Hörerservice unter 0800 226 996), oder via SMS-Spende unter 0800 24 12 02 erfolgen.

Weiters geplant:

Ab dem 9.12.: Onlineversteigerung auf fm4.orf.at: Verschiedener "Goodies" warten auf der FM4-Site, wie zum Beispiel: Die CD "Scarlet´s Walk" von Tori Amos - das erste Exemplar, das für Promotion-Zwecke eingeschweißt in einem tragbaren CD-Player nach Österreich kam samt Signatur der Künstlerin, zwei T-Shirts mit Unterschriften von Stars und Sternchen aus dem FM4 Universum (z. Bsp. Paul Weller, Michelle Shocked, Nada Surf uva) oder ein signiertes, selbstbemaltes Bild von "Suede".

Ab dem 16.12.: On Air Versteigerung: FM4-Moderatoren geben Lieblingssachen und Dienstleistungen, die zugunsten des Projekts "Caravan" versteigert werden. Zum Beispiel: Ein Squash-Kurs mit Stuart Freeman.

Am 24.12.: "Minutes of Fame": Wir verkaufen uns für eine gute Sache. Eine Minute Selbstdarstellung, Glückwünsche, Liebeserklärungen, Entschuldigungen, Weinen, Jammern, usw kostet auf FM4 nur EUR 100.-Anmeldung ab dem 1.12. unter fm4.orf.at möglich. Die "Minutes of Fame" werden am 24.12. ausgestrahlt.

Der FM4-Punschstand für Licht ins Dunkel am Mittwoch, 11.12., vor dem Funkhaus Wien (1040, Argentinierstraße 30a) - FM4-Mitarbeiter schenken Punsch aus zwischen 15.00 und 22.00 Uhr. Nette Musik, nette Leute - guter Zweck.

Zusammenarbeit mit dem Museumsquartier: Der gesamte Haupthof des MQ verwandelt sich in eine Kunstlandschaft mit Lichtphänomenen und einer speziellen Winterarchitektur. Mit einem "Kino der Kälte", dem "Silberwald" am MQ-Wasserbecken und einer Eisstockbahn. Es wird einen speziellen FM4-Tag im MQ geben, mit Eisstockschießen und Musik, bei dem die Einnahmen "Caravan" zu Gute kommen. Außerdem sammelt das MQ auch bei anderen Veranstaltungen Geldspenden für das Licht ins Dunkel-Projekt.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit FM4
Petra Havel
petra.havel@orf.at
Tel.: 01/501 01/16446

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0005