Sonntag: "Künstler-Advent" in Floridsdorf

Wien (OTS) - Das Bezirksmuseum Floridsdorf in Wien 21., Prager Straße 33 ("Mautner Schlössl"), öffnet für den traditionellen "Künstler-Advent" am Sonntag, 1. Dezember, um 10.30 Uhr, seine Pforten. Mit einem Konzert wird die alljährliche Präsentation sehenswerter Arbeiten von Kunstschaffenden aus dem 21. Bezirk eingeleitet. Darlene Schubert (Sopran), Elizabeth Dobie Sarsam (Sopran) und Angela Schindler (Klavier, Blockflöte) tragen ein erbauliches Adventlieder-Programm in deutscher, englischer und französischer Sprache vor. Die Eröffnung des "Künstler-Advents" übernimmt Bundesministerin a. D. Dr. Hilde Hawlicek. Das Museum ist am Eröffnungstag bei freiem Eintritt bis 17 Uhr geöffnet.

Die interessante Werke-Schau der Floridsdorfer Kunstschaffenden kann bis Sonntag, 22. Dezember, besucht werden. Die regulären Öffnungszeiten des Bezirksmuseums Floridsdorf lauten: Dienstag von 15 bis 19 Uhr, Sonntag von 9.30 bis 12.30 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos. An Feiertagen, während der Schulferien sowie im Juli/August sind die Museumsräume geschlossen. Sonder-Führungen sind nach telefonischer Vereinbarung unter der Rufnummer 270 51 94 möglich.

Bei den ausgestellten Kunstwerken handelt es sich überwiegend um Malereien. Von gegenständlichen Arbeiten bis zu abstrakten Gemälden spannen die Floridsdorfer Künstler einen weiten Bogen an malerischen Ausdrucksformen. Häufig stammen die Bildermotive aus dem 21. Bezirk.

Allgemeine Informationen:
o Bezirksmuseum Floridsdorf:
http://www.wien.gv.at/ma53/museen/bm21/index.htm
(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009