VP-KOROSEC: Der Heizkostenzuschuss ist ein Zeichen sozialer Wärme!

(Wien, 28.11.2002) Die Wiener VP-Sozial- und Seniorensprecherin Ingrid KOROSEC forderte heute ein weiteres Mal Vizebürgermeisterin Laska dazu auf, mehr Wienerinnen und Wienern einen Heizkostenzuschuss zu gewähren. "Der bevorstehende Winter stellt für viele bedürftige Wienerinnen und Wiener ein finanzielles Problem dar. Die Menschen, die wenig verdienen, die arbeitslos sind oder eine Großfamilie haben müssen ja wirklich jeden Euro zweimal umdrehen bevor sie ihn ausgeben. Diesen Leuten muss die SP-Alleinregierung nun wirklich entgegen kommen. Die Anzahl der Bezieherinnen und Bezieher des Heizkostenzuschusses muss deswegen in Wien massiv angehoben werden", hielt die VP-Sozial- und Seniorensprecherin fest.****

KOROSEC erinnerte weiters an die Dimension dieses Problem. "Wir reden nicht hier von einer kleinen Gruppe. Wir reden hier von 100.000 Menschen, für die das Heizen eine wirklich große finanzielle Belastung darstellt. Diese Menschen dürfen nicht einfach ignoriert werden. Hier muss wirklich soziales Engagement von der Stadtregierung eingefordert werden", so die Sozial- und Seniorensprecherin weiter.

Das man es in dieser Angelegenheit besser machen kann, zeigt ihrer Auffassung nach Niederösterreich. "Ich kann Frau Vizebürgermeisterin Laska nur den Ratschlag geben einen Blick in unser Nachbarbundesland zu werfen. Dort hat nämlich der Landtag erst kürzlich einen Zuschuss von jeweils 50 Euro pro Person genehmigt."

Die Wiener VP-Sozial- und Seniorensprecherin hofft aber immer noch auf das Einlenken der zuständigen Wiener Vizebürgermeisterin Laska. "Die Gewährung weiterer Heizkostenzuschüsse ist eine wirkliche Möglichkeit die soziale Wärme dieser Stadt unter Beweis zustellen. Ich kann nur hoffen, dass die Stadt ihrer sozialpolitischen Verantwortung auch wirklich nachkommen wird", schloss KOROSEC.(SCHLUSS)

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (++43-1) 4000 / 81 913
Fax: (++43-1) 4000 / 99 819 60
presse@oevp.wien.at
http://www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0003