Dürre bedroht Millionen von Menschen in Äthiopien

Caritas bittet ÖsterreicherInnen um Hilfe

Wien (OTS) - "Die Trockenheit in Äthiopien ist bereits überall sichtbar", berichtet Martin Hagleitner-Huber, Caritas-Mitarbeiter aus dem Krisengebiet. Nach Malawi, Sambia, Simbabwe bedroht der ausbleibende Regen jetzt auch in Äthiopien das Leben von über 6 Millionen Menschen. Wenn nicht rasch geholfen wird, werden im nächsten Jahr in dem ostafrikanischen Land bis zu 14 Millionen Menschen hungern. 15 % der Ernte sind verdorrt, die Preise für Lebensmittel seit dem Sommer um 35 % Prozent gestiegen. In der Hauptstadt Addis Abbeba hat die Zahl der Bettler und Straßenkinder gewaltig zugenommen.

Die Caritas bittet die Österreicherinnen und Österreicher dringend um Hilfe, damit sie Weizen, Mais und Öl für die hungernden Menschen kaufen kann. 78.000 t werden im Dezember noch gebraucht. "Hilfe ist derzeit dringend nötig, damit sich die Schreckensbilder der großen Hungersnot von 1984, wo eine Million Menschen starben, nicht wiederholen."

"Das Verteilen von Lebensmitteln ist nur ein erster Schritt", beschreibt Hagleitner-Huber die Hilfsmaßnahmen der Caritas. "Gleichzeitig müssen Straßen verbessert werden, damit wir die Hilfsgüter zu den Menschen bringen können." Zusätzlich sollen kleine Teiche gesäubert, Bewässerungskanäle gebaut und Bäume gepflanzt werden. Die Menschen helfen bei diesen Hilfsprojekten selbst mit und erhalten dafür Essen für ihre Familien. Kinder, Schwangere, Behinderte und alte Menschen werden in speziellen Programmen betreut. Bereits mit 10 Euro kann eine Familie einen Monat mit dem Überlebensnotwendigsten versorgt werden.

Die Caritas ist bereits seit vielen Jahren in Äthiopien tätig. Sie organisiert Gesundheitsprogramme für schwangere Frauen, betreibt ein Waisenheim und hat im vergangenen Jahr ein Trinkwasserprojekt in der Diözese Awasa erfolgreich abgeschlossen.

Die Caritas bittet um Spenden auf das PSK Konto 7.700.004 Kennwort "Äthiopien".

Rückfragen & Kontakt:

Caritas Österreich
Mag. Gabriela Sonnleitner
Tel.: (++43-1) 48831/421 od. 0664/3846611
kommunikation@caritas-austria.at http://www.caritas.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCZ0001