Freiheitliche Bauernschaft steht zu 100% hinter Kärntner Landeshauptmann

Freiheitlicher Vizepräsident der LK, DI Uwe Scheuch, unterstützt LH Dr. Jörg Haider

(Klagenfurt, 25.11.02) In einer Presseaussendung von heute Nachmittag bekundete der freiheitliche Vizepräsident der Kärntner Landwirtschaftskammer, Dipl.-Ing. Uwe Scheuch, sein klares Vertrauen für Landeshauptmann Dr. Jörg Haider.
"Dr. Haider hat die politische Landschaft in den letzten Jahrzehnten deutlich verändert und geprägt. Durch seinen Einsatz und der Mithilfe unzähliger Funktionäre und Sympathisanten konnte unser Land nachhaltig zum Besseren verändert werden!", so Scheuch wörtlich. Er ist davon überzeugt, dass die Freiheitliche Partei ihre Talsohle bereits durchschritten hat und wieder auf Erfolgskurs kommt. "Gemeinsam mit LH Haider, BPO Haupt und einem engagierten Team, welches sich wieder auf die Grundwerte der FPÖ besinnt, brauchen wir unsere politischen Mitbewerber nicht zu fürchten!", gibt sich Scheuch zuversichtlich.
Die Freiheitlichen haben sowohl in Kärnten als auch in Wien bewiesen, dass sie Verantwortung übernehmen können und sehr wohl in der Lage sind, Reformen umzusetzen. "Wir sind es den Vätern unserer Partei und unseren Wählern schuldig, klar Schiff zu machen und auch bei Sturm und Gegenwind auf unserem Kurs zu bleiben!", so Scheuch abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Landesgeschäftsstelle
Karfreitstraße 4
Tel.: 0463/56404

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0010