Fight Night 4 - Generalsponsor European Callcentre LTD

Graz (OTS) - Am 22. Februar 2003 findet die vierte Auflage des österreichischen Gladiatorenspektakels statt. Der offizielle Generalsponsor ist das European Callcentre LTD., unter dem Direktor Wolfgang Pöltl, einer der größten Telefondienstleister Österreichs.

Österreichs größte Kampfsportveranstaltung wird diesmal in der rund 3000 Zuschauer fassenden "Schwarzl Halle" bei Graz (STMK) stattfinden. Gerhard und Michael Ettl, das österreichische Pendant zu dem erfolgreichen, populären Box-Brüderpaar Vitali und Wladimir Klitschko, greifen an diesem Tage im professionellen Freefight nach den Sternen. Gerhard Ettl wird gegen Ian Freeman, seines Zeichens 3-facher Ultimate Fighting Champion und amtierender Titelhalter im Schwergewicht, um den WM-Gürtel in den Ring steigen. Sein zwei Jahre jüngerer Bruder, Michael Ettl, wird versuchen den Titel des Europameisters in die Alpenrepublik zu holen.

Ein Jahr lang hat Hubert Numrich, der deutsche Erfolgstrainer und Kampfsportpionier, die beiden bärenstarken steirischen Brüder in ihrer Heimatstadt Graz auf diese Titelkämpfe vorbereitet.

Chartstürmer DJ Ötzi hat sein Kommen zu dieser Veranstaltung fest zugesagt. Das auch ein ernst zu nehmender Bewerber für die Bundespräsidentenwahl 2004 anwesend sein wird, zeigt auf dass diese Veranstaltung wirklich in allen Gesellschaftsschichten großen Anklang findet.

Rückfragen & Kontakt:

Wolfgang Pöltl
Tel.: 0664/1401616
http://www.fightnight.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ECC0001