Imperial Russian Ballet mit "Dornröschen" in Wien

Russische Klassik und Moderne im Tanz vereint

Wien (OTS) - Das Imperial Russian Ballet gastiert Mitte Dezember
in Wien und St. Pölten. Die Solisten, die am Bolschoi Ballett und am Kirov Ballett ausgebildet wurden, tanzen gemeinsam mit dem Nachwuchs aus dem Wiener Konservatorium und dem Ballett St. Pölten.

Seit 1994 leitet Gediminas Taranda das Imperial Russian Ballet. Taranda sowie viele seiner Solisten wurden am Bolschoi Ballett Moskau und dem Kirov Ballett St. Petersburg ausgebildet. Die Solisten, etwa Irina Surnjeva, Natalia Toriashvilli, Olga Tschernobrovkina, Juri Viskubenko, Gediminas Taranda, Radev Kyril, Vitautas Taranda, Vladimir Tschumatschenko haben sich in der Ballettwelt bereits einen Namen gemacht. Denn das Imperial Russian Ballet verkörpert die Grazie und Eleganz des Russischen Tanzes, es präsentiert sich als klassisch-russisches aber auch modernes Ballett der ganzen Welt.

Auch nach Österreich führen die Wege des Ensembles. Das Imperial Russian Ballet gastiert am 14. Dezember in Wien mit dem Ballett Dornröschen und am 15. Dezember in St. Pölten mit Bolero, Pachita und verschiedenen Divertimenti.

In Wien wird im Ronacher am 14. Dezember, um 19 Uhr, das Ballettmärchen Dornröschen von Choreograf Marius Petipa aufgeführt. Auch die Ballettklasse des Konservatoriums Wien, Leiter Karl Musil, wird hierbei auftreten. Das Ballett mit der Musik von Peter I. Tschaikowsky besteht aus drei Akten und einem Prolog.

Die Solisten sind Laureate Internationaler Wettbewerbe. (Aurora:
Irina Surneva, Prinz Desiré: Jurii Viskubenko, Fee Carabosse:
Gediminas Taranda)

o Karten zum Preis von 30 bis 58 Euro gibt es bei der Konzertdirektion "LERA"
Tel.: (+43 1) 513 59 75
Fax: (+43 1) 512 53 16
Mobil: 0664- 301 52 10
lera@aon.at
URL: http://www.bolschoi-don-kosaken.at

rk-Fotoservice: http://www.wien.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) ull

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ullmann
Tel.: 4000/81 081
ull@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014