Wiener Kulturkongress mit den Forschern Djerassi und Dürr

"Vater der Pille" zum Thema "Kann man Forschung verbieten?" - Johannes Huber und Rudolf Burger am Podium

Wien (OTS) - "Austria perspektiv - Ein Institut der Österreichischen Wirtschaft" und die "Österreichische Kulturvereinigung" laden die VertreterInnen der Medien zum 8. Wiener Kulturkongress ein, der sich dem Thema "Horizonte der Forschung - An den Grenzen des Menschen" widmet. Die Veranstaltungen finden heute Montag, 25. November und morgen Dienstag, 26.November" jeweils um 19.00 Uhr im Billrothhaus in 1090 Wien, Frankgasse 8, statt.

Am 25. November setzt sich der austro-amerikanische Professor für Chemie an der Stanford University und Erfinder des ersten steroidalen oralen Kontrazeptivums (der "Pille"), Carl Djerassi, mit der Frage "Kann man Forschung verbieten?" auseinander. Anschließend diskutieren die beiden Wissenschafter Rudolf Burger, Professor für Philosophie an der Universität für angewandte Kunst in Wien, und Johannes Huber, Leiter der Abteilung für Gynäkologische Endokrinologie und Sterilitätsbehandlung an der Wiener Universitätsklinik für Frauenheilkunde und Vorsitzender der Bioehtikkommission des Bundeskanzlers, unter der Leitung von CR Andreas Unterberger (Die Presse).

Der 26. November steht im Zeichen eines "neuen Welt- und Menschenbildes". Zu diesem Thema hält der Münchener Physiker und frühere Leiter des Max-Planck-Instituts für Physik und Astrophysik, Hans-Peter Dürr seinen Vortrag. An der Diskussion nehmen Robert Trappl, Vorstand des Instituts für medizinische Kybernetik und Artificial Intelligence an der Universität Wien und Leiter des "Austrian Research Institute for Artificial Intelligence und der Wissenschaftspublizist Manfred Jochum teil. Moderator ist Alfred Payrleitner.

Rückfragen & Kontakt:

"Austria perspektiv -
Ein Institut der Österreichischen Wirtschaft",
1040 Wien, Wiedner Hauptstraße 73,
Tel.: 0664-244 6804,
martina.goetz@austriaperspektiv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001